Anzeige
Klinikum 4
Polizeieinsatz bei Tanzveranstaltung - Polizeireport für Altenburg/Nobitz, 14.01.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Adrian Tworuschka auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeieinsatz bei Tanzveranstaltung - Polizeireport für Altenburg/Nobitz, 14.01.2024

Polizeiberichte
15.01.2024, 16:11 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Die Altenburger Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung und Körperverletzung.

 

Altenburg. Bei einer Tanzveranstaltung in einem Club in der Werksiedlung kam es am frühen Sonntagmorgen (14.01.2024, 02:40 Uhr) zum Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Zuvor berührte ein 25-jähriger Mann, afghanischer Herkunft, zwei Frauen (deutsch, 25 und 30) unsittlich auf der Tanzfläche. Als die hauseigene Security über den Sachverhalt informiert wurde, sprachen diese den Täter an, welcher daraufhin nach Draußen begleitet wurde. Im Zuge der Durchsetzung des Hausverbotes kam es zur Körperverletzung zwischen den beiden Männern. Die Altenburger Polizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung und Körperverletzung. (PZ)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sperrungen zum Altenburger Bauernmarkt +++ Eispiraten mit ersten Personalentscheidungen für die Saison 2024/25 +++ Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich des Lindenau-Museums +++ 540.000 Euro Bundesmittel für Meuselwitz +++ Altenburger Aeneas Neumann vertritt Thüringen beim Bundesfinale +++