Anzeige
Klinikum 4
Gegen Baum geprallt - Polizeireport für Schmölln, 15.03.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Volker auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Gegen Baum geprallt - Polizeireport für Schmölln, 15.03.2024

Polizeiberichte
17.03.2024, 16:56 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
PKW-Fahrer kam am Ausgang einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.


Schmölln/Selka/Nöbdenitz: Am 15.03.2024 ereignet sich gegen 12:50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße von der L2169 kommend in Richtung Raudenitzer Weg in Nöbdenitz. Hier kam am Ausgang einer Linkskurve ein 48-jähriger mit seinem Pkw VW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Der Fahrzeugführer wurde dabei schwer verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. 

Während der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass dem Fahrer zuvor bereits die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet, weitere Ermittlungen laufen.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++