Anzeige
Klinikum 1
Verkehrsunfallflucht - Polizeireport für Gößnitz, 08.04.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Yildiray Yücel Kamanmaz auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Verkehrsunfallflucht - Polizeireport für Gößnitz, 08.04.2024

Polizeiberichte
09.04.2024, 13:43 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Unbekannter Lkw-Fahrer verließ unerlaubt die Unfallstelle


Gößnitz: Bei der Polizei Altenburger Land wurde am 08.04.2024 eine Verkehrsunfallflucht angezeigt. Ein unbekannter Lkw war an diesem Tag gegen 09:30 Uhr in der Gartenstraße mit einer Hausmauer kollidiert und verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle. 

Der Schaden an der Mauer konnte noch nicht beziffert werden. Die Polizei bittet Bürger, welche Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich unter Angabe der Bezugsnummer 0089025/2024 mit der Polizei Altenburger Land in Verbindung zu setzen.(CS)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++