Anzeige
Klinikum 2
Diebesbande festgenommen - Polizeireport für Altenburg, 27.05.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Adrian Tworuschka auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Diebesbande festgenommen - Polizeireport für Altenburg, 27.05.2024

Polizeiberichte
28.05.2024, 14:12 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Drei Verdächtige im Alter von 35 bis 46 Jahren

 

Altenburg: Am 27.05.2024 wurden von Beamten der Polizeiinspektion Altenburger Land drei Verdächtige im Alter von 35 bis 46 Jahren aus Georgien festgenommen. 

Sie werden verdächtigt, Zigaretten, Alkohol und Sonnenbrillen aus einem Supermarkt gestohlen zu haben. Ein Ladendetektiv informierte die Polizei um 11:15 Uhr über den Diebstahl im Markt, was zur Festnahme eines Täters führte. Die anderen beiden Verdächtigen wurden um 16:30 Uhr bei einem erneuten Diebstahl im gleichen Markt vom Ladendetektiv entdeckt und von der Polizei festgenommen. 

Bei der Durchsuchung der Täter wurde neben der gestohlenen Ware auch ein griffbereites Messer gefunden. Die Beschuldigten werden wegen Bandendiebstahls und Diebstahls mit Waffe angeklagt. 

Der Verbleib der Festgenommenen wird am 28.05.2024 während einer gerichtlichen Vorführung entschieden.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++