Anzeige
Klinikum 1
Öffentlichkeitsfahndung der Altenburger Polizei nach unbekannten Dieben - Polizeireport für Altenburg, 20.05.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Öffentlichkeitsfahndung der Altenburger Polizei nach unbekannten Dieben - Polizeireport für Altenburg, 20.05.2024

Polizeiberichte
23.05.2024, 09:28 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Diebstahl in Apotheke auf dem Altenburger Weibermarkt


Altenburg: In den Nachmittagsstunden des 20.10.2023 (gegen 16:00 Uhr) betraten zwei bislang unbekannte Täter eine Apotheke auf dem Altenburger Weibermarkt. In der Folge verwickelte offenbar einer der Täter eine Mitarbeiterin in ein Gespräch. Als sich weitere Passanten jeweils in Kundengesprächen befanden, nutzte der zweite Täter diese Gelegenheit und stahl verschiedene Kosmetikartikel im Wert von knapp 300 Euro aus den Verkaufsausständen. Sein Beutegut steckte er ein und verließ anschließend die Apotheke ohne zu bezahlen. Kurz darauf folgte ihm auch sein Komplize.

Seitens der Altenburger Polizei wurden nach Bekanntwerden der Geschehnisse die Ermittlungen eingeleitet. (Bezugsnummer 0279181/2023) Der Polizei liegen nunmehr Aufzeichnungen einer Überwachungskamera vor, welche die Täter zeigen.

Wer kennt die abgebildeten Personen und kann Hinweise zu deren Aufenthalt geben?

Hinweise zur Identität der beiden Männer bitte an: PI Altenburger Land, Tel. 03447 / 4710. (RK)
 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++