Anzeige
Klinikum 4
Das St. Elisabeth Hospiz Altenburg auf der Zielgeraden 2023 | Hospiz St. Elisabeth Altenburg

Hospiz St. Elisabeth Altenburg (Foto: Hospiz St. Elisabeth Altenburg)

Das St. Elisabeth Hospiz Altenburg auf der Zielgeraden 2023

Pressemitteilungen
17.12.2022, 14:32 Uhr
Von: Dr. Ursula Zippel / Katrin Huppert
Wenn im Sommer des kommenden Jahres die Eröffnung des stationären Hospizes „St. Elisabeth“ im Hospitalplatz 3 in Altenburg stattfindet, liegt eine lange Zeit des Engagements, der Hoffnung und Planung hinter dem Hospizverein.

Es sind dann 16 Jahre von der Idee, in Altenburg ein Hospiz zu errichten, bis zur Umsetzung. Dahinter stecken Jahre der Suche nach einem geeigneten Gebäude, Verhandlungen mit möglichen Betreibern und den Krankenkassen um die Finanzierung.

Inzwischen haben wir in der Diako Hospitalstiftung zu Altenburg/Thür. einen Betreiber und mit der Hospitalstiftung zu Altenburg/Thür. einen Bauherrn gefunden, von dem auch das Gebäude zur Verfügung gestellt wurde. Es handelt sich um das ehemals als Altenpflegeheim genutzte Gebäude des Hospitalplatz 3, das nunmehr seit einem halben Jahr umgebaut wird. Leider hat auch hier Corona zeitweilig die Bremse eingelegt. Durch Erkrankung von Bauarbeitern und Lieferproblemen von Material ging es teilweise langsamer voran als geplant. Im Innenbereich wie auch außen sind die Baufortschritte jedoch deutlich zu erkennen. Jetzt ist die Planung der Innengestaltung in vollem Gange, es werden Tapeten, Fußbodenbeläge, Möbel usw. bemustert und ausgesucht.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die uns in der vergangenen Zeit unterstützt haben. Besonderer Dank gilt unseren langjährigen Fördermitgliedern. Aber auch Dank an alle Spender, die uns in der Vergangenheit geholfen haben, ganz egal, ob mit großen oder kleinen Summen.

Wenn das St. Elisabeth Hospiz mit stattlichen 12 Plätzen im kommenden Jahr in Betrieb gehen wird, ist weitere finanzielle Unterstützung notwendig. Es wird also auch künftig bürgerliches Engagement jeglicher Art im St. Elisabeth Hospiz Altenburg benötigt.

Spendenkonto

Für die Finanzierung des St. Elisabeth Hospiz in Altenburg sind wir auf dauerhafte Spenden angewiesen. Wir sind auf der Suche nach Förderern, die uns bei der Umsetzung des Konzeptes
unterstützen.

  • St. Elisabeth-Hospiz e.V. Altenburg
  • Sparkasse Altenburger Land
  • IBAN: DE94 8305 0200 1700 003611
  • BIC: HELADEF1ALT

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
Bestattungsunternehmen Kießling, 29.12.2022
Sehr geehrte Frau Dr. Zippel,
als Mitglied des St. Elisabeth-Hospiz e.V. liegt mir das Entstehen eines stationären Hospizes hier in Altenburg sehr am Herzen. Ich habe dem Verein eine Spende in Höhe von 1.000,00€ überwiesen und freue mich, dass im Jahr 2023 das Hospiz eröffnet.
Mit freundlichen Grüßen und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

Ramona Kießling
Bestattungsunternehmen Kießling
Dehnert , 18.12.2022
Guten Tag
Werden noch Helfer im. Ehrenamt gesucht?

Lg Dehnert
Christine Linke, 18.12.2022
Aus Erfahrung weiß ich, wie wichtig ein Hospiz ist. Daher Spende ich gerne.