Anzeige
Klinikum 1
Bürgersprechstunde zur Grundsteuerreform | Sparkassengebäude am Schmöllner Amtsplatz

Sparkassengebäude am Schmöllner Amtsplatz (Foto: Ronny Franke)

Bürgersprechstunde zur Grundsteuerreform

Pressemitteilungen
19.01.2023, 09:00 Uhr
Von: Sven Schrade, Bürgermeister
Das Ende der Abgabefrist der Feststellungserklärung zur Grundsteuerreform ist auf den 31.01.2023 festgelegt und steht damit unmittelbar bevor. 

Um Sie vor Ort bei der Erklärungsbearbeitung und -abgabe zu unterstützen, werden sich Mitarbeiter des Finanzamtes Altenburg im Rahmen einer Bürgersprechstunde der Beantwortung Ihrer Fragen in Bezug auf die Umsetzung der Reform und zum Verfahren selbst annehmen.

Wann:                  
am Dienstag, dem 31.01.2023,
von 14:00 bis 17:00 Uhr (ohne vorherige Terminvereinbarung)

Wo:
im „Mehrzweckraum“, 3. OG Sparkassengebäude, 
in 04626 Schmölln, Amtsplatz 3 (barrierefreier Zugang) 

Insbesondere möchte das Finanzamt Bürgerinnen und Bürger bei Problemen im Umgang  mit der elektronischen Erklärungsabgabe (ELSTER-Verfahren) unterstützen.

Die für die alternative Abgabe in Papierform notwendigen Erklärungsvordrucke werden zu diesem Termin bereitgehalten. Eine Abgabe ausgefüllter Formulare ist möglich.
 

Achtung:

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass es dem Finanzamt im Rahmen dieser Veranstaltung nicht gestattet ist, eine Steuerberatung im Rahmen des Steuerberatungsgesetzes durchzuführen.

Es besteht auch kein Zugriff auf Ihre beim Finanzamt hinterlegten Daten.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA