Anzeige
Klinikum 5
7 Pflanzkübel suchen noch einen Paten |

(Foto: Stadtverwaltung Schmölln)

7 Pflanzkübel suchen noch einen Paten

Pressemitteilungen
04.12.2023, 13:05 Uhr
Von: Maja Persch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stadt Schmölln
Schmöllner Stadtverwaltung möchte noch in diesem Jahr alle Kübel vergeben

Insgesamt 26 Kübel befinden sich auf dem Marktareal der Stadt Schmölln. Die teilweise großen, kleinen, runden und eckigen Kübel wurden bisher immer durch den Bauhof bepflanzt und gepflegt. Nun müssen diese grundhaft erneuert werden und Paten sollen hierbei unterstützen.

Dem ersten Aufruf im Oktober folgten bereits viele Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Unternehmen.

Nun sind noch sieben Kübel übrig: 2 mittlere (55x90cm, 95€/Jahr) sowie fünf kleine Kübel (44x44cm, 85€/Jahr). Die Stadtverwaltung Schmölln möchte diese Kübel bis Ende dieses Jahres vergeben, damit zu Beginn 2024 zeitnah die Aufbereitung und Neubepflanzung der Pflanzkästen vom Bauhof vorgenommen werden kann.

Noch bis zum 31.12.2023 können sich Interessenten an die Stadtverwaltung Schmölln wenden: Pressestelle Maja Persch, presse@schmoelln.de, 034491-76 121.

Die Kübelpatenschaft deckt die Kosten von der Reinigung der Kübel, Kompletterneuerung des Substrates, Erstbepflanzung für 5 Jahre, Ersatzbepflanzungen, Wasserkosten für das Gießen sowie Personalkosten zum Gießen und zur Pflege ab.

Die Patenschaft wird für eine Dauer von 5 Jahren abgeschlossen. Der Pate bekommt neben der Patenschaftsvereinbarung eine Patenurkunde sowie eine Plakette, welche am Patenkübel angebracht wird.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sportabzeichentage in Altenburg, Schmölln und Meuselwitz +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++