Anzeige
Klinikum 2
Lok-Tischtennis-Nachwuchs zu Besuch beim TT-Bundesligaspiel | Lok-Tischtennis-Nachwuchs zu Besuch beim TT-Bundesligaspiel

Lok-Tischtennis-Nachwuchs zu Besuch beim TT-Bundesligaspiel (Foto: SV Lokomotive Altenburg e.V.)

Lok-Tischtennis-Nachwuchs zu Besuch beim TT-Bundesligaspiel

Sportgeschehen Tischtennis & Badminton
20.12.2022, 09:22 Uhr
Von: SV Lokomotive Altenburg e.V.
Die Gelegenheit, den erfolgreichsten deutschen Tischtennisspieler, Timo Boll, in der Region des Altenburger Landes live zu erleben, ergab sich für die Kinder und Jugendlichen des SV Lok Altenburg am 4. Dezember 2022 in der Sporthalle in Döbeln.

Der deutsche Rekordmeister, Borussia Düsseldorf, trug mittlerweile sein siebentes Meisterschaftsspiel extra in der Sporthalle Burgstraße aus, um erneut vielen begeisternden Aktiven, Freuden und Anhängern des schnellsten Rückschlagspieles der Welt nach langer Abstinenz wieder einmal Danke zu sagen.

Über 700 Fans haben den Rekordmeister und Spitzenspieler Timo Boll und seinen Teamkollegen Anton Källberg und Dang Qui applaudiert. Die Lok-Spieler aus Altenburg und ihre Angehörigen sahen einen spannenden Kampf gegen den TTC Fulda-Maberzel. Nach fast zwei Stunden Spielzeit stand ein 3:0 für den derzeitigen Tabellenführer Borussia Düsseldorf fest. Dabei konnte Timo Boll gegen Fan Bo Meng im vierten Satz den Schlusspunkt unter dieses Duell setzten.

Auch wenn es lange Zeit dauerte, bis alle Autogrammjäger auf ihre Kosten kamen, war es für die zahlreichen Altenburger Tischtennisfreunde ein Erlebnis der besonderen Art.

Tischtennis hat bekanntlich schon jeder einmal gespielt. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gesund. Der SV Lok Altenburg hat mit dem Tischtennis-Familien-Training im Oktober bereits viele Kinder und Jugendliche in Begleitung ihrer Familienangehörigen begrüßen können. Aktuelle Informationen für weitere Interessierte sind auf den Internetseiten der Abteilung zu finden.

 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Die Theatertipps vom 19. bis 21. April 2024 in Gera und Altenburg +++