Anzeige
Klinikum 3
Meisterehren in Gotha |

(Foto: SV Lerchenberg Altenburg e.V.)

Meisterehren in Gotha

Sportgeschehen Leichtathletik
16.06.2024, 13:22 Uhr
Von: Aaron Fischer
Am letzten Wochenende (09.06.2024) war es wieder soweit und die besten Leichtathleten aus ganz Thüringen trafen bei den Landesmeisterschaften in Gotha zusammen.

Auch Mick Naumann (M12) und Aaron Fischer (MU18) vom SV Lerchenberg traten in den Disziplinen Kugel, Hammerwurf und Dreisprung an.

Bei Mick war die Aufregung sehr groß, wodurch es in seiner ersten Disziplin Kugelstoßen nicht ganz so gut lief. Dennoch reichte es für einen starken 7ten Platz .

Umso besser hatte Mick seine Aufregung beim Hammerwerfen im Griff. Er trainierte eine Woche lang intensiv an seiner Wurftechnik, schaffte es dadurch seine persönlich Bestweite nach zwei Wochen um 3 m zu steigern und belohnte sich so mit einer Weite von 16,49 m mit dem Vizelandesmeistertitel.

Aaron Fischer ist in den Vorjahren schon öfter bei Landesmeisterschaften an den Start gegangen und absolvierte routiniert seinen Wettkampf. Auch er schaffte im Dreisprung eine starke neue persönliche Bestweite und sicherte sich mit 12,24 m den Landesmeistertitel.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++