Anzeige
Klinikum 1
Altenburg: Skatstadtmarathon erfordert Straßensperrungen |

(Foto: Ronny Franke)

Altenburg: Skatstadtmarathon erfordert Straßensperrungen

Verkehrsgeschehen / Straßensperrungen Skatstadtmarathon
03.06.2023, 11:34 Uhr
Von: Straßenverkehrsbehörde Stadt Altenburg
Am Samstag, 10. Juni, findet in und um Altenburg der 13. Altenburger Skatstadtmarathon statt. 

In diesem Zusammenhang ist auch in diesem Jahr im gesamten Stadtgebiet entlang der Rennstrecke mit Behinderungen im Straßenverkehr und im Personennahverkehr der Thüsac zu rechnen.

Bereits am Freitag, 9. Juni, wird der Parkplatz Markt aufgrund der Aufbauarbeiten gesperrt sein, ab 10 Uhr ist dort das Parken nicht mehr möglich.

Am Samstag, 10. Juni, werden ab 7 Uhr für die Zeit der Veranstaltung (bis circa 16 Uhr) folgende Straßen für den Fahrzeugverkehr gesperrt:

  • Markt
  • Weibermarkt
  • Topfmarkt
  • Straße Bei der Brüderkirche
  • Klostergasse (komplett)
  • Wallstraße
  • Ringstraße/Hinter der Waage
  • Kesselgasse
  • Sporenstraße

Mit zeitweisen Sperrungen bzw. Behinderungen ist während der Veranstaltung in den folgenden sowie angrenzenden Straßen zu rechnen:

  • Teichstraße
  • Langengasse
  • August-Bebel-Straße
  • Marstallstraße
  • Rosa-Luxemburg-Straße
  • Theaterplatz
  • Burgstraße
  • Zwickauer Straße
  • Zschechwitzer Weg
  • Schelchwitzer Weg
  • Sperberstraße
  • Brunnenstraße
  • Beethovenstraße
  • Parkstraße
  • Kreisverkehr Herzog-Ernst-Platz

Auch auf der Bundesstraße 180, zwischen dem Kreisverkehr Ortsumgehung/Abfahrt Münsa und der Ortslage Münsa, ist mit zeitweisen Sperrungen während der Veranstaltung zu rechnen.

In diesem Zusammenhang weisen wir vorsorglich darauf hin, dass im Bereich der Vollsperrungen, das heißt auf dem Markt, Topfmarkt, Weibermarkt, Straße Bei der Brüderkirche, Kesselgasse, entlang der Wallstraße einschließlich Mühlpforte, Ringstraße, Hinter der Waage, auf dem Brühl und in der Rosa-Luxemburg-Straße, Haltverbotszonen eingerichtet werden. Wir bitten um Beachtung der einzelnen Beschilderungen.

Im Rahmen der Veranstaltung weist die Thüsac darauf hin, dass die Haltestelle Mühlpforte für den Stadtverkehr zur Haltestelle Kunstturm verlegt wird. Wir bitten dazu die entsprechenden Bekanntmachungen des Beförderungsbetriebes zu beachten.

Der samstägliche Wochenmarkt fällt wegen der Veranstaltung ersatzlos aus.

 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Die Theatertipps vom 19. bis 21. April 2024 in Gera und Altenburg +++