Anzeige
Klinikum 3
Zukunft von Bäckereien sichern |

(Foto: Rudy and Peter Skitterians)

Zukunft von Bäckereien sichern

Arbeit & Wirtschaft Politik
05.05.2023, 09:36 Uhr
Von: Wahlkreisbüro Katrin Göring-Eckardt, MdB
100 Millionen Euro für die Elektrifizierung von Betrieben

Anlässlich des heutigen Tags des Deutschen Brotes weist Katrin Göring Eckardt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Abgeordnete für Bündnis 90/Die Grünen, auf die Bedeutung des Bäckereihandwerks und die Bundesförderung für kleine Unternehmen hin: 

„Kleine Thüringer Bäckereien leisten jeden Tag einen wichtigen Beitrag für die regionale Wertschöpfung und Versorgung. Sie sind ein Teil der deutschen Brotkultur. Ich will den heutigen Tag nutzen, den Thüringer Bäckereien für ihre Arbeit zu danken.  

Das Bäckereihandwerk steht jedoch aktuell vor großen Herausforderungen wie den hohen Rohstoff- sowie Energiepreisen und dem Fachkräftemangel. Wir arbeiten deshalb auf Bundesebene daran, Betriebe bestmöglich zu unterstützen. Dafür haben wir bereits die Strom- und Gaspreisbremse umgesetzt und weitere längerfristige Hilfen auf den Weg gebracht. Wir wollen die Zukunft von kleinen Betrieben wie Bäckereien sichern und fördern deshalb die Umstellung von Öl, Gas oder Kohle hin zu elektrisch betriebenen Produktionsanlagen mit 100 Millionen Euro bis 2025." 

Die aus dem Parlament heraus angestoßene Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle zur Elektrifizierung von Kleinst- und Kleinen Unternehmen startet im Mai und ist bürokratiearm ausgestaltet. Sie steht kleinen Betrieben, unabhängig der Branche, offen. 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Eispiraten mit ersten Personalentscheidungen für die Saison 2024/25 +++ Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich des Lindenau-Museums +++ 540.000 Euro Bundesmittel für Meuselwitz +++ Altenburger Aeneas Neumann vertritt Thüringen beim Bundesfinale +++ Bauarbeiten an Kreisstraßen in Pahna und Molbitz kommen gut voran +++