Anzeige
Klinikum 5
Theaterverein spendet Theater Altenburg Gera weitere 25.000 Euro | v. l. n. r. Vereinsvorsitzende Helga Klinger, Stellvertretende Vorsitzende Renate Weber und Generalintendant Kay Kuntze

v. l. n. r. Vereinsvorsitzende Helga Klinger, Stellvertretende Vorsitzende Renate Weber und Generalintendant Kay Kuntze (Foto: Ronny Ristok)

Theaterverein spendet Theater Altenburg Gera weitere 25.000 Euro

Kunst, Kultur & Freizeit Zeitgeschehen
15.01.2024, 09:13 Uhr
Von: Pressemitteilung · Theater Altenburg Gera
Die Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V. hat im Rahmen der Premiere „Don Giovanni“ am vergangenen Freitag dem Theater Altenburg Gera eine weitere Spende in Höhe von 25.000 Euro überreicht. 

Die Summe ist nach Angaben der Amtierenden Vorsitzenden des Theatervereins, Helga Klinger, größtenteils für die weitere Ausstattung des derzeit in der Sanierung befindlichen Puppentheaters am Gustav-Hennig-Platz in Gera bestimmt.  Konkret wird das ein neuer Theatervorhang einschließlich elektrischem Antrieb sein. Ein weiterer Teil soll für die Ausstattung der geplanten Musical-Produktion „My Fair Lady“ zum Einsatz kommen, welche am 21. Juni in Gera und in der Spielzeit 2024/2025 in Altenburg Premiere feiern wird.

„Die Spende ist für das Theater von unschätzbarem Wert. Wir danken der Gesellschaft der Theater- und Konzertfreunde Gera e. V. für diese großzügige Unterstützung“, so der Generalintendant Kay Kuntze.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Elektrisches Laden nun auch beim Freizeitbad Tatami möglich +++ Tag der offenen Tür an der Johann-Friedrich-Pierer-Schule in Altenburg +++ Der Altenburger Vierseithof ist Bauernhaus des Jahres 2024 +++ Der Zug hat weiter keine Bremse für die Damen II des VC Altenburg e.V. +++ „Jugend forscht“ am 29.02./01.03.2024 in Rositz +++