Anzeige
Klinikum 1
Benefizkonzert "Gedenken und Solidarität" am 24. Februar 2024 in Altenburg |

(Foto: MAGstd)

Benefizkonzert "Gedenken und Solidarität" am 24. Februar 2024 in Altenburg

Kunst, Kultur & Freizeit Zeitgeschehen
15.02.2024, 09:40 Uhr
Von: Orga-Team des Benefizkonzerts
Anlässlich des 2. Jahrestages der russischen Invasion in der Ukraine findet am 24. Februar 2024 in der Altenburger Brüderkirche das Benefizkonzert "Gedenken und Solidarität" unter der Schirmherrschaft des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow statt.

Begleitet von international bekannten ukrainischen Solist*innen spielt das Kyiv Symphony Orchestra Werke von Bruch, Stankovytch, Strauß, Beethoven und Lysenko.

Der Altenburger Ukrainehilfe e.V. mit seiner weit über den Landkreis hinaus viel beachteten Begegnungsstätte möchte sich im Rahmen der Veranstaltung bei seinen Unterstützer*innen bedanken, darüber hinaus wird der jetzige Thüringer Umweltminister und Ukraine-Supporter der ersten Stunde, Bernhard Stengele, Werke ukrainischer Literaten zitieren. Stengele ist am 5. März 2022 zum ersten Mal mit einem Bus des Theater Altenburg-Gera voller humanitärer Hilfsgüter zum Sheptytsky Hospital in Lviv gefahren. Seitdem begleitet er sowohl die Arbeit der Evangelischen Lukas-Stiftung Altenburg für ihre Partnerklinik in Lviv, als auch das Engagement der jungen ukrainischen Musikerin Kateryna Cherniah, die das Kinder- und Jugendtheater StageLab in Altenburg ins Leben gerufen hat sowie die Arbeit des Altenburger Ukrainehilfe e.V. in der Heinrich-Heine-Straße.

Wir hoffen, am 24. Februar rund 600 interessierte Gäste zu diesem sicherlich einmaligen Konzert in der Brüderkirche begrüßen zu dürfen, darunter natürlich viele Ukrainer*innen, die im Altenburger Land sowie den umliegenden Landkreisen in Mitteldeutschland Zuflucht gefunden haben, aber auch bekannte Vertreter*innen  und Unterstützer*innen der Ukraine aus Gesundheitswesen, Kultur, Politik und Wirtschaft sowie möglichst viele Bürger*innen und Musikliebhaber*innen aus der Stadt Altenburg und dem gesamten Osterland.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sperrungen zum Altenburger Bauernmarkt +++ Eispiraten mit ersten Personalentscheidungen für die Saison 2024/25 +++ Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich des Lindenau-Museums +++ 540.000 Euro Bundesmittel für Meuselwitz +++ Altenburger Aeneas Neumann vertritt Thüringen beim Bundesfinale +++