Anzeige
Klinikum 2
Veranstaltungen der Altenburger Museen im August 2024 | KERAMIKstudio im Lindenau-Museum Altenburg

KERAMIKstudio im Lindenau-Museum Altenburg (Foto: Mario Jahn)

Veranstaltungen der Altenburger Museen im August 2024

Kunst, Kultur & Freizeit
09.07.2024, 08:39 Uhr
Von: KAG Altenburger Museen
+++ Infotag +++ Familienwerkstatt +++ Führung +++ uvm.

Das Lindenau-Museum Altenburg trotzt dem Sommerloch: Mit der großangelegten Ausstellung „Feuer und Farbe“ können sich alle Kunstinteressierten auch im August an herausragenden Gemälden und Grafiken Walter Jacobs erfreuen. Die ausgestellten Werke illustrieren nicht nur wichtige Wegmarken im Leben des Künstlers, sie zeichnen ihn auch als „Farbsymphoniker“ aus. Für die Schau konnten seit langer Zeit wieder wichtige Teile seines Werkes – darunter Leihgaben aus dem Besitz seiner Nachkommen – in Altenburg vereint werden. Im Rahmen von zwei Führungen durch die Ausstellung können alle Besucherinnen und Besucher tiefer in das Wirken des Künstlers eintauchen.

Unterdessen werden an der KUNSTWAND im Interim des Lindenau-Museums in der Kunstgasse 1 frisch restaurierte Werke aus dem Altenburger Praxisjahr – einem Praktikumsprogramm mehrerer Altenburger Restaurierungswerkstätten – ausgestellt. Bei den Exponaten handelt es sich um Restaurierungsprojekte aus den letzten Jahren, die vom Gemälde bis hin zum Konsoltisch reichen.

Ebenfalls in der Kunstgasse 1 bietet das studio, die Kunstschule des Lindenau-Museums, im August mehrere Werkstätten an, in denen kreativ gearbeitet werden kann. In der Werkstatt am Abend wird Schnurkeramik hergestellt, während bei der offenen Familienwerkstatt Groß und Klein tätig werden können. Zudem wird im Rahmen eines Infotages am 12. August 2024 das neue Programm des studios vorgestellt.

 

Ausstellungen

20. Mai bis 10. November 2024

Aus dem Dunkel der Vorzeit – Altenburgs prähistorische Sammlung in neuem Licht

  • im Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg

9. Juni bis 25. August 2024

Feuer und Farbe – Gemälde und Grafiken von Walter Jacob

  • im Prinzenpalais des Residenzschlosses Altenburg
Ausstellungsansicht "Feuer und Farbe" (v. l. n. r. Walter Jacob, Selbstbildnis mit Zigarette, 1913; Walter Jacob, Blick in den Schlossgarten, 1913 (Foto: VG Bild-Kunst, Bonn 2024 - Mario Jahn)

4. Juli bis 13. Oktober 2024

KUNSTWAND: Oh, wie schön! – Frisch restaurierte Werke aus dem Altenburger Praxisjahr

  • im Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1

 

Veranstaltungen

3. August 2024, 14 Uhr

Führung: Feuer und Farbe – Gemälde und Grafiken von Walter Jacob

  • mit Karoline Schmidt, Kuratorin der Ausstellung
  • Ort: Residenzschloss Altenburg, Prinzenpalais

7. August 2024, 18 bis 20 Uhr

Werkstatt am Abend für Erwachsene: Keramik + Wein: Vasen für Sommerblumen

  • Inspiriert von den Krügen und Vasen in der Sonderausstellung „Aus dem Dunkel der Vorzeit“, stellen wir Gefäße angelehnt an Schnurkeramik her.
  • mit Doreen Kaiser, Keramikerin
  • Teilnahme: 8 EUR p. P. (inkl. ein Glas Wein)
  • Anmeldung: 03447 8955-520/-430 oder studio@lindenau-museum.de
  • Ort: Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1, KERAMIKstudio

11. August 2024, 14 bis 17 Uhr

Offene Familienwerkstatt: Marienkäfer, Löwen, Stiere – Tiere!

  • Auf einem Rundgang durch die Ausstellung „Feuer und Farbe – Gemälde und Grafiken von Walter Jacob“ suchen wir die Tiere in seinen Bildern und malen sie dann mit viel bunter Farbe auf große Papierbögen. Vielleicht sogar an Staffeleien im Freien!
  • mit Markus Bläser, Maler/Grafiker
  • Teilnahme: für Kinder ab fünf Jahren mit Erwachsenen
  • 5/3 EUR Erwachsene/Kinder
  • Ort: Residenzschloss Altenburg, Prinzenpalais & Geschichtswerkstatt

12. August 2024, 16 bis 18 Uhr

Infotag im studio

  • zu Beginn des neuen Kursjahrs,
  • anschließend Premiere des Films aus dem Sommerferienkurs „Und Action! – Geheimnisse ans Licht gebracht“
  • Ort: Lindenau-Museum Altenburg, Kunstgasse 1, studio

25. August 2024, 14 Uhr

Sonntagsführung: Ein Künstler und seine Sammler – Wer kauft(e) einen Walter Jacob?

  • im Rahmen der Sonderausstellung „Feuer und Farbe – Gemälde und Grafiken von Walter Jacob“
  • mit Marianne Lose, Provenienzforscherin
  • Ort: Residenzschloss Altenburg, Prinzenpalais

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++