Anzeige
Klinikum 1
Elisabeth Kaiser (SPD) startet Dialogtour: Bürgernähe und Transparenz im Fokus | Ihre SPD - Bundestagsabgeordnete für das Altenburger Land, Gera und den Landkreis Greiz

Ihre SPD - Bundestagsabgeordnete für das Altenburger Land, Gera und den Landkreis Greiz

Elisabeth Kaiser (SPD) startet Dialogtour: Bürgernähe und Transparenz im Fokus

Politik
14.06.2024, 16:54 Uhr
Von: Büro Elisabeth Kaiser, MdB
Elisabeth Kaiser, Mitglied des Bundestages für Gera, den Landkreis Greiz und den Landkreis Altenburger Land, lädt herzlich zur Dialogtour ein.

Dieses erfolgreiche Format bietet den Bürgern eine hervorragende Möglichkeit, in direkten Kontakt mit ihren Bundestagsabgeordneten zu treten. Ziel ist es, über die Arbeit und die Vorhaben der SPD-Fraktion zu informieren, mehr Akzeptanz und Transparenz zu schaffen und den Dialog mit den Menschen vor Ort zu verstetigen. 

„Ich freue mich sehr auf die Dialogtour und die Gespräche mit den Bürgern. Es ist mir wichtig, ihre Anliegen, Fragen und Anregungen direkt aufzunehmen und in meine politische Arbeit einfließen zu lassen,“ erklärt Elisabeth Kaiser. „Unser Format hat sich als sehr effektiv erwiesen, um eine niedrigschwellige Gesprächsplattform zu bieten und so den direkten Austausch zu fördern.“

Die Dialogtour von Elisabeth Kaiser umfasst drei Termine mit Infoständen an zentralen Orten:

  • Mittwoch, 19. Juni 2024, um 15 Uhr in Altenburg am Roßplan
  • Donnerstag, 20. Juni 2024, um 9 Uhr in Ronneburg auf dem Marktplatz
  • Donnerstag, 20. Juni 2024, um 15 Uhr vor dem Stadtmuseum in Gera 

Alle interessierten Bürger und Pressevertreter sind herzlich eingeladen, die Infostände zu besuchen, ihre Fragen zu stellen und sich über die Arbeit der SPD-Fraktion im Bundestag zu informieren. Diese Termine bieten eine ausgezeichnete Gelegenheit, aktuelle politische Themen zu diskutieren und persönliche Anliegen direkt mit Elisabeth Kaiser zu besprechen.

Die SPD setzt mit solchen Formaten auf Bürgernähe und Dialogbereitschaft, um das Vertrauen in die Politik zu stärken und die demokratische Teilhabe zu fördern. Elisabeth Kaiser freut sich auf anregende Gespräche und zahlreiche Besucher.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++