Anzeige
Klinikum 1
Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 30. - 31.05.2023 [Update] | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeireport Altenburger Land - Zeitraum vom 30. - 31.05.2023 [Update]

Polizeiberichte
31.05.2023, 13:43 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
+++ Öffentlichkeitsfahndung der Kriminalpolizei Altenburg - wer kennt die abgebildete Person? +++ Kradfahrer kommt zu Fall +++ Schwerverletzter Radfahrer +++ Scheiben beschädigt +++ Energiedrinks entwendet

Öffentlichkeitsfahndung der Kriminalpolizei Altenburg - wer kennt die abgebildete Person?

Altenburg. Am 28.11.2022 zwischen 13:00 Uhr und 13:30 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter einem 75-Jährigen sein Portemonnaie, als er gerade in einem Lebensmittelgeschäft in der Kauerndorfer Allee einkaufen war. Kurz nach der Tat nahm der Täter in einer Sparkassenfiliale direkt am Tatort drei Geldabhebungen vor und entwendete so einen vierstelligen Betrag vom Konto des Geschädigten. Dabei wurde der Täter von einer Kamera aufgenommen.

Der Mann kann als kräftig und zwischen 35 und 45 Jahren beschrieben werden. Des Weiteren war er mit einer blauen Mütze und dunklen Sachen bekleidet.

Wer kennt die abgebildete Person oder kann Hinweise zu seiner Identität geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0365/ 8234-1465 zu melden. (TL)

 

Fotos aus der Überwachungskamera

Kradfahrer kommt zu Fall

Schmölln: Ein 17-jähriger Fahrer eines Krad KTM befuhr am 30.05.2023, gegen 18:45 Uhr die Straße von Saara nach Großstöbnitz. In einer Linkskurve stürzte er und verletzte sich dabei. Durch den Rettungsdienst wurde der 17-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Am Krad entstand Sachschaden. Die Altenburger Polizei ermittelt zum Unfallgeschehen.

 

Schwerverletzter Radfahrer

Thonhausen: Rettungsdienst, Polizei und ein Rettungshubschrauber kamen gestern Mittag (30.05.2023) im Bereich Thonhausen zum Einsatz. Gegen 12:25 Uhr kollidierten an der Kreuzung Wettelswalde / Enrico-Fein-Straße ein Fahrradfahrer (47) und ein Pkw VW (Fahrer 38) miteinander. Der Radfahrer wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Aufgrund des Unfalles kam wurde der Kreuzungsbereich zum Teil voll gesperrt. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

 

Scheiben beschädigt

Altenburg: Im Zeitraum vom 26.05.-30.05.2023 beschädigten unbekannte Täter am Nordplatz drei Scheiben eines Geschäftes. Vermutlich nutzten die Täter hierfür mehrere Steine. Die Altenburger Polizei ermittelt zum Geschehen und sucht hierbei nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

 

Energiedrinks entwendet

Altenburg: Unbekannte Täter öffneten im Zeitraum vom 27.05. - 30.05.2023 das Außenwarenlager eines Verbrauchermarktes in der Käthe-Kollwitz-Straße gewaltsam und stahlen daraus verschiedenste Energiedrinks im Wert von 500 Euro. Anschließend gelang ihnen samt Beutegut unerkannt die Flucht. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zum Tatgeschehen bzw. dem bislang unbekannten Täter oder den Vorgang möglicherweise gesehen haben, werden gebeten sich unter Tel. 03447 / 471-0 zu melden.


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1503
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++