Anzeige
Klinikum 4
Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl - Wer kennt diesen Mann? - Polizeireport für Meuselwitz, 01.06./28.12.2023 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Magnus auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl - Wer kennt diesen Mann? - Polizeireport für Meuselwitz, 01.06./28.12.2023

Polizeiberichte
28.12.2023, 09:40 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Im Rahmen der Ermittlungen liegt nunmehr das Lichtbild von dem Täter vor


Meuselwitz. Ein bislang unbekannter Mann entwendete am 01.06.2022 im Zeitraum 09:15 Uhr bis 09:20 Uhr die Geldbörse einer Frau im Verkaufsraum eines Supermarktes in der Altenburger Straße. Direkt nach dem Diebstahl begab sich der Täter zu einem Geldautomaten einer Bankfiliale am Markt und hob dort einen vierstelligen Betrag in bar ab. Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen liegt nunmehr das Lichtbild von dem Täter vor.  

Die Videoaufzeichnungen der Bank zeigen eine ältere männliche Person mit FFP-2 Maske. Der Mann trug zum Tatzeitpunkt eine beigefarbene Jacke, ein schwarze T-Shirt und eine dunkle Hose. Zeugen, welche Hinweise zur Identität des Täters liefern können, werden gebeten, sich bei der Altenburger Polizei (Tel.: 03447 4710) unter Angabe der Bezugsnummer 0129727/2022 zu melden. (PZ)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
Peters , Roland, 28.12.2023
Nach einen anderthalben Jahr. Was soll das?
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++