Anzeige
Klinikum 3
Polizeieinsatz anlässlich mehrerer Versammlungen - Polizeireport für das Altenburger Land, 08.01.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Adrian Tworuschka auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Polizeieinsatz anlässlich mehrerer Versammlungen - Polizeireport für das Altenburger Land, 08.01.2024

Polizeiberichte
09.01.2024, 09:36 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Vor dem Hintergrund mehrerer Versammlungen im Schutzbereich von Gera, Greiz und Altenburg befanden sich Polizeikräfte der LPI Gera am Montag, dem 08. Januar 2024 im Einsatz.

 

Zur Bewältigung der Einsatzlagen unterstützten weitere Einsatzkräfte aus dem Freistaat Thüringen.

Landkreis Altenburger Land: In Altenburg versammelten sich in der Zeit von 18:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr in der Spitze ca. 950 Personen und in Schmölln ca. 190 Personen sowie ca. 30 Traktoren (ca. 18:00 Uhr - 19:15 Uhr) , um jeweils im Rahmen einer Versammlung / eines Aufzuges zu demonstrieren.

Alle Versammlungen verliefen störungsfrei.
 


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Tag der offenen Musikschul-Tür in Altenburg +++ Altenburg startet am 1. Juni in die Freibadsaison 2024 +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Thüringer Landesgartenschau 2030 in Altenburg wird mit 5,8 Mio. Euro gefördert +++