Anzeige
Klinikum 5
Schwimmer:innen des SV Lokomotive Altenburg e.V. triumphieren mit 51 Medaillen beim Langstreckenwettkampf in Borna |

(Foto: SV Lokomotive Altenburg e.V.)

Schwimmer:innen des SV Lokomotive Altenburg e.V. triumphieren mit 51 Medaillen beim Langstreckenwettkampf in Borna

Sportgeschehen
04.12.2023, 09:17 Uhr
Von: Paula Kurtz, Kommunikationsmanagerin des SV Lokomotive Altenburg e.V.
Die Schwimmerinnen und Schwimmer haben mit ihren herausragenden Leistungen beim Langstreckenwettkampf am 11. November 2023 alle beeindruckt.

Die Sportfreundinnen und Sportfreunde der Schwimmabteilung des SV Lokomotive Altenburg vertraten als einzige das Bundesland Thüringen und konnte dabei beachtliche Ergebnisse erzielen. In verschiedenen Disziplinen, darunter 100 Meter Brust, Rücken, Freistil, Delphin und die komplexe Lagenstaffel (Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil), demonstrierten unsere Sportlerinnen und Sportler nicht nur ihre saubere Technik bzw. sauberen Schwimmstil, sondern auch ihre Ausdauer und ihren unbändigen Siegeswillen.

Mit Stolz können wir berichten, dass unsere Schwimmerinnen und Schwimmer insgesamt 51 Medaillen nach Altenburg gebracht haben. Die Ausbeute umfasst 24 Goldmedaillen, 18 Silbermedaillen und 9 Bronzemedaillen. Diese herausragenden Leistungen sind nicht nur das Ergebnis individueller Spitzenleistungen, sondern auch ein Beleg für die Stärke und den Teamgeist innerhalb unserer Schwimmabteilung.

Die Trainer, Betreuer und Vereinsvorstand sind begeistert von dem Engagement und der Entschlossenheit unserer Sportlerinnen und Sportler. Diese Erfolge sind nicht nur für die Athleten selbst, sondern für den gesamten SV Lokomotive Altenburg von großer Bedeutung.  Sie motivieren weitere Kinder und Jugendliche zum Vereinsbeitritt, um sich in sportlichen Wettkämpfen mit Gleichaltrigen zu messen.

Wir gratulieren unseren Schwimmerinnen und Schwimmern zu ihren beeindruckenden Leistungen und freuen uns auf eine erfolgreiche Fortsetzung der Schwimmsaison 2023/2024.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Altenburger Vierseithof ist Bauernhaus des Jahres 2024 +++ Der Zug hat weiter keine Bremse für die Damen II des VC Altenburg e.V. +++ „Jugend forscht“ am 29.02./01.03.2024 in Rositz +++ Für Solidarität auf den Altenburger Markt: „Gesicht zeigen - Frauen für Frieden“ +++ Pflegeeltern im Altenburger Land gesucht +++