Anzeige
Klinikum 5
Fünf Neuzugänge für den ZFC Meuselwitz | v.l.n.r. oben: Thomas Rotfuß, Tim Kießling, Luca Krause; unten: Liriam Hoxha, Jan Halasz

v.l.n.r. oben: Thomas Rotfuß, Tim Kießling, Luca Krause; unten: Liriam Hoxha, Jan Halasz (Foto: ZFC Meuselwitz)

Fünf Neuzugänge für den ZFC Meuselwitz

Sportgeschehen Fußball
15.06.2024, 13:09 Uhr
Von: ZFC Meuselwitz e.V.
In Vorbereitung auf die neue Regionalliga-Saison wurden erste Verpflichtungen getätigt um die ausscheidenden Spieler Trübenbach, Fischer, Kadric, Ulrich, Miatke, Jacobi, Shoshi und Sakar nominell zu ersetzen.

Einige davon haben entsprechend Erfahrung in der Regionalliga oder teilweise höher sammeln dürfen.

Von FK Pardubice aus Tschechien wechselt Abwehrspieler Jan Halasz (23) zum ZFC Meuselwitz. Er bestritt in der abgelaufenen Saison 27 von 29 Spielen in der Dritten Tschechischen Liga, vornehmlich als Außenverteidiger. In der Jugend absolvierte er 8 Juniorenländerspiele für Tschechien und kam für Pardubice sieben Mal im Team der 1. Liga zum Einsatz. Sein Vertrag läuft vorerst bis zum Sommer 2025 mit leistungsabhängiger automatischer Verlängerung bis 2026. Er wird die Rückennummer 8 tragen.

Vom FC Hansa Rostock II wechselt Thomas Rotfuß zum ZFC Meuselwitz. In Rostock durchlief der 19-Jährige die Jugendmannschaften und sein erstes Jahr im Männerbereich in der Regionalliga. Er ist vornehmlich mit seinem starken linken Fuß auf allen Positionen der linken Seite einsetzbar. Sein Vertrag läuft bis zum 30.06.2025. Er wird die Rückennummer 11 tragen.

Mittelfeldspieler Luca Krause (19), auf allen offensiven Positionen variabel einsetzbar, wechselt aus der Mannschaft des Junioren-Bundesligateams von Dynamo Dresden zum ZFC und überzeugt dort mit seiner Variabilität auf verschiedenen Positionen sowie das Trainerteam bei den absolvierten Probeeinheiten. Sein Vertrag läuft vorerst bis zum Sommer 2025 mit leistungsabhängiger automatischer Verlängerung bis 2026. Seine Rückennummer wird in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

Mittelstürmer Lirim Hoxha (22), ausgesprochen Hodja, wechselt von der II. Mannschaft des 1.FC Magdeburg nach Meuselwitz. In der vergangenen Spielzeit erzielte er in 25 Spielen, meistens als Einwechselspieler, 10 Treffer. Sein Vertrag läuft vorerst bis zum Sommer 2025 mit leistungsabhängiger automatischer Verlängerung bis 2026. Er wird die Rückennummer 9 tragen.

Mit Tim Kießling (26) wechselt ein erfahrener defensiver und zentraler Mittelfeldspieler  (1,84 m) vom VFC Plauen zum ZFC. In der abgelaufenen Saison absolvierte er 30 von 34 möglichen Einsätzen, erzielte dabei 10 Tore und legte 10 Tore für seine Mitspieler auf. Tim Kießling kommt mit der Erfahrung von insgesamt 70 Oberliga- und 71 Regionalligaeinsätzen nach Meuselwitz. Sein Vertrag läuft bis 30.06.2025. Er wird die Rückennummer 31 tragen.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++