Anzeige
Klinikum 1
Informationen zur Kinder- und Jugendsachenbörse des Fördervereins der Grundschule Nobitz | Förderverein der Grundschule Nobitz e.V.

Förderverein der Grundschule Nobitz e.V.

Informationen zur Kinder- und Jugendsachenbörse des Fördervereins der Grundschule Nobitz

Familie, Kinder & Jugend
19.09.2023, 11:53 Uhr
Von: Förderverein der Grundschule Nobitz e.V.
Die nächste Kinder- und Jugendsachenbörse findet am 28. Oktober 2023 von 9.00 – 12.00 Uhr in Nobitz, Mehrzweckhalle, Kotteritzer Straße 18a statt.

Auch diesmal haben schwangere Frauen wieder die Möglichkeit, wenn sie ihren Mutterpass vorzeigen, schon ab 8.45 Uhr einzukaufen. Es gelten die derzeit üblichen Rahmenbedingungen des Einkaufes (Maskenpflicht).

Sehr gut erhaltende Baby-, Kinder- und Jugendbekleidung für Herbst und Winter, Spielsachen, Kinderwagen, Kinderbetten, Autokindersitze, Babywippen u.a. können preisgünstig erworben werden. Es sind genügend Parkmöglichkeiten vorhanden. Schauen Sie zuerst bei der Kinder- und Jugendsachenbörse herein, bevor Sie nach teuren Sachen im Geschäft Ausschau halten!

  • Sie können damit Ihre Familienkasse entlasten und dennoch Ihre Kinder modisch und schick einkleiden.
  • Die Verkäuferfamilien freuen sich über verkaufte Sachen, denn ihnen gehören 80% des Umsatzes.
  • 20% des Umsatzes werden einem sozialen Zweck zugeführt.

Zusätzlich veranstalten wir unseren Bücherbasar.

Verkäufer können sich ab sofort per Mail an kkb-nobitz@t-online.de bzw. telefonisch am 16.10.2022 von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr unter 0163/2693926 anmelden. Alle Unterlagen für den Verkäufer finden Sie unter www.schule-nobitz.de bzw. www.nobitz.de.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Eispiraten mit ersten Personalentscheidungen für die Saison 2024/25 +++ Aktuell zahlreiche bauliche Maßnahmen im Innen- und Außenbereich des Lindenau-Museums +++ 540.000 Euro Bundesmittel für Meuselwitz +++ Altenburger Aeneas Neumann vertritt Thüringen beim Bundesfinale +++ Bauarbeiten an Kreisstraßen in Pahna und Molbitz kommen gut voran +++