Anzeige
Klinikum 2

Straßenfest mit Frank Tempel und Gregor Gysi - Ein Nachmittag mit Begegnung und Dialog

Politik
16.05.2024, 13:32 Uhr
Von: DIE LINKE. Kreisverband Altenburger Land
Samstag, 18. Mai 2024, von 13 bis 18 Uhr

Altenburg. Die Linke. Altenburger Land lädt am Samstag, 18. Mai 2024, von 13 bis 18 Uhr auf dem Topfmarkt in Altenburg zum Straßenfest ein, darüber informiert Kreisvorsitzender Ralf Plötner. Highlight des Tages wird der Besuch von Gregor Gysi sein, der gegen 15:30 Uhr erwartet wird und sich zusammen mit dem Landratskandidaten der Linken, Frank Tempel, den Fragen der Bürger:innen stellen wird.

“Dieses Straßenfest gibt uns die Möglichkeit, direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, ihre Sorgen und Wünsche anzuhören und gemeinsam über mögliche Lösungen zu sprechen“, sagt Frank Tempel.

Neben politischen Diskussionen ist auch für Unterhaltung gesorgt: Das mobile SpieleCafé ist vor Ort, um auch den jüngsten Gästen einen tollen Tag zu bereiten. Für das leibliche Wohl aller Besucherinnen und Besucher wird mit Gegrilltem und erfrischenden Getränken gesorgt.

Die Veranstaltung bietet eine gute Gelegenheit, die Kandidatinnen und Kandidaten der Linken für Kreistag, Stadtrat und Gemeinderäte im Landkreis persönlich kennenzulernen und mehr über ihre Visionen und Pläne für die Region zu erfahren.

“Ich freue mich auf einen weiteren Besuch von Gregor Gysi”, sagt Susann Seifert, Sozialunternehmerin und Kandidierende für den Kreistag. “Bei seinem letzten Besuch, bei dem wir über Chancengerechtigkeit und eine lebendige Demokratie gesprochen haben, bewies er wieder sein scharfsinniges rhetorisches Geschick und seine Fähigkeit, komplexe politische Themen verständlich und engagiert zu kommunizieren. Genau das brauchen wir jetzt!”

„Das Straßenfest verspricht, ein Ort der Begegnung und des lebendigen Austauschs zu werden. Ich freue mich darauf, zusammen mit vielen Kandidierenden und Gregor Gysi einen schönen Nachmittag in lebendiger Atmosphäre zu verbringen und neue Impulse für die Zukunft des Altenburger Landes zu sammeln“, so Frank Tempel abschließend.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++ Verkehrsinfos zur „Lotto Thüringen Ladies Tour“ +++