Anzeige
Klinikum 3
Unfallflucht - Polizeireport für Altenburg, 20.02.2024 | Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera

Thüringer Polizei / Landespolizeiinspektion Gera (Foto: Yildiray Yücel Kamanmaz auf Pixabay | Collage ABG-Net.de)

Unfallflucht - Polizeireport für Altenburg, 20.02.2024

Polizeiberichte
21.02.2024, 10:41 Uhr
Von: Landespolizeiinspektion Gera / Presseportal
Unerlaubt vom Unfallort entfernt - Altenburger Polizei sucht nach Zeugen zum Unfallgeschehen


Altenburg: Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am gestrigen Dienstag gegen 09:00 Uhr in der Wallstraße. Ein älterer männlicher Fahrzeugführer hatte beim Ausparken mit einem Pkw VW mit Anhänger mehrfach einen abgestellten Pkw Ford gerammt und dabei Sachschaden verursacht. Trotzdem entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizei Altenburger Land unter Angabe der Bezugsnummer 0045852/2024 entgegen. (CS)


Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle

Telefon:0365 829 1504
E-Mail:medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de 
 www.thueringen.de/th3/polizei/index.as

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Thüringer Bürgerbeauftragte kommt nach Altenburg +++ Lust auf Laufen, warum dann nicht beim 12. Löbichauer Haldenlauf +++ Letztes Grundstück im Gewerbegebiet Weißer Berg verkauft +++ Wasserspender auf dem Altenburger Markt in Betrieb +++ Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich +++