Anzeige
Klinikum 3

Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“

Pressemitteilungen Gesundheit
08.06.2023, 17:22 Uhr
Von: Malteser Hilfsdienst e.V. Dresden
Malteser stark im Engagement für Kontakt und Gemeinschaft im Alter

Vom 12. bis 16. Juni findet die Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ statt. Bereits seit Januar 2022 legt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit der Erarbeitung der „Strategie gegen Einsamkeit“ einen umfassenden Fokus auf das Thema Einsamkeit. Die erste Aktionswoche dieser Art möchte für das Thema Einsamkeit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe sensibilisieren und Unterstützungsangebote in ganz Deutschland sichtbar machen.

Malteser Engagement gegen Einsamkeit

Die Malteser sind im gesamten Bundesgebiet stark im Engagement gegen Einsamkeit in der Gesellschaft und arbeiten in verschiedenen Projekten für mehr Gemeinschaft und Lebensfreude. Das Projekt „Miteinander-Füreinander: Kontakt und Gemeinschaft im Alter“, gefördert durch das Bundesfamilienministerium, hat zum Ziel neue Wege zu finden, auf Seniorinnen und Senioren zuzugehen, Einsamkeit zu mildern oder dieser vorzubeugen. Dazu entstanden in Sachsen und Südbrandenburg an sechs Standorten neue und innovative Angebote gegen Einsamkeit im Alter. Je nach Bedarf vor Ort werden hier Angebote wie der Besuchs- und Begleitungsdienst oder der Malteser Hausbesuch etabliert. Im kostenfreien Besuchs- und Begleitungsdienst besuchen Ehrenamtliche regelmäßig Seniorinnen und Senioren und schenken Ihnen Zeit. Der Hausbesuch zielt als Präventionsangebot auf die Verminderung von Armut und Einsamkeit. Im Rahmen eines einmaligen Hausbesuches, werden die älteren Menschen über bestehende trägerübergreifende Angebote, die den Alltag erleichtern, aufgeklärt und dabei unterstützt den Kontakt zu den unterschiedlichsten Diensten der Region herzustellen.

„Orte der Gemeinsamkeit“

Bundesweit soll die Aktionswoche Aufmerksamkeit für das Thema Einsamkeit schaffen. Aus diesem Grund werden unter dem Motto „Orte der Gemeinsamkeit“ Begegnungsorte geschaffen und sichtbar gemacht. Damit soll das Thema der Einsamkeit weiter enttabuisiert und Unterstützungsangebote in allen Facetten aufgezeigt werden. Die Malteser bieten Orte für Gemeinschaft und Begegnung - nicht nur in der Aktionswoche. Von Seniorencafés und Begegnungstreffs über Besuchsdienste und Mobilen Einkaufswagen gibt es Angebote die Gemeinschaft und Lebensfreude kreieren.

Weitere Informationen: www.malteser.de/miteinander-fuereinander und www.malteser-
sachsen.de

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sportabzeichentage in Altenburg, Schmölln und Meuselwitz +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++