Anzeige
Klinikum 4
Sprintpremiere beim Altenburger Nachtlauf |

(Foto: Werner Thiere)

Sprintpremiere beim Altenburger Nachtlauf

Sportgeschehen Leichtathletik Skatstadtmarathon
21.08.2023, 08:46 Uhr
Von: Skadi Schädlich, Skatstadtmarathon Altenburg e.V.
Am vergangenen Wochenende fand die 2. Auflage des Nachtlaufes im Rahmen der Laufserie #fixumdenteich statt.

Erneut war es den Mitgliedern des Organisationsteams vom Skatstadtmarathon Altenburg gelungen, einen sportlichen Höhepunkt in Altenburg zu setzen. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen dankten es ca. 480 Laufbegeisterte und Walker den Organisatoren mit ihrer Teilnahme und darüber hinaus mit viel Lob und Anerkennung. Premiere hatte in diesem Jahr eine Sprintwertung über 3,4 km. Das kleine Feld dieser Läuferinnen und Läufer wurde 20.05 Uhr auf die Runde geschickt. 

(Foto: Werner Thiere)
(Foto: Werner Thiere)

Die Verzögerung kam zustande, da die Schlange der Anmeldungen bis kurz vor 20.00 Uhr nicht abreißen wollte. 5 Minuten später startete das Hauptfeld auf die bekannte „Schellrunde“ um den großen Teich. Nach Sonnenuntergang erstrahlte die Laufrunde an vielen Stellen in verschiedenen Farben, das Läuferfeld hatte sich in eine schier endlose Schlange rund um den Teich verwandelt. Einige drehten Runde um Runde, andere legten regelmäßig eine Pause ein, aber allen war die Freude an der Bewegung anzusehen. Ob Eltern mit Kindern, Freunde oder komplette Mannschaften, Sportler jeden Alters liefen beim zweiten Nachtlauf mit. 

(Foto: Werner Thiere)
(Foto: Werner Thiere)
(Foto: Orgateam)
(Foto: Orgateam)

Wie im vergangenen Jahr zur Premiere gab es auch diesmal für alle Teilnehmer im Ziel eine Finishermedaille und wer nach seinem Zieleinlauf noch nicht gehen wollte, der hatte die Möglichkeit bei einem kühlen Getränk die warme Sommernacht und die tolle Atmosphäre zu genießen. Die Premiere der Sprintwertung über 3,4 km gewann bei den Männern Andre Kirmse in 00:12:37 h vor Marco Praße mit 00:13:14 h und Sven Mika mit 00:13:43 h. Juliane Bähring siegte bei den Frauen in 00:14:46 h. Platz 2 belegte Nicole Bauer in 00:17:41 h und Platz 3 sicherte sich Elke Rackow in 00:18:08 h. Die nächste Veranstaltung der Laufserie #fixumdenteich findet am 1. Advent ebenfalls am Großen Teich in Altenburg statt.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Baluster, Abdeckungen, Schwellen und Pfosten aus Sandstein zu haben +++ Übergabe des Preises Kulturförderverein des Monats April +++ Altenburger Land im Vergleich der bundesdeutschen Regionen weiter auf dem Vormarsch +++ Das Altenburger Land hat gewählt - hier die vorläufiges Endergebnisse der Kommunalwahl 2024 +++ Musical „Der kleine Tag“ in Altenburg +++