Anzeige
Klinikum 4
Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich | Baustelle Geschwister-Scholl-Straße

Baustelle Geschwister-Scholl-Straße (Foto: Ronny Franke)

Altenburg: Bauarbeiten in der Altenburger Geschwister-Scholl-Straße verlängern sich

Verkehrsgeschehen / Straßensperrungen Pressemitteilungen
17.04.2024, 10:07 Uhr
Von: Stadtverwaltung Altenburg
Die aufwändigen Tiefbauarbeiten im Bereich Geschwister-Scholl-Straße / August-Bebel-Straße kommen nicht so schnell voran wie erhofft.

Die Bauzeit verlängert sich aufgrund verschiedener Faktoren voraussichtlich bis zum August. Zu den Gründen, die zum Bauverzug führen, gehören der verzögerte Baubeginn, der Umstand, dass benötigtes Material nicht oder nicht schnell genug verfügbar war, unerwartete Schwierigkeiten im Untergrund der Straßen, alte Bauwerksbestände im Untergrund, die nicht bekannt waren, sowie erforderliche Umverlegungen von Leitungen.

Im genannten Bereich werden im Auftrag des WABA (Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsbetrieb Altenburg) Abwasserleitungen verlegt, anschließend wird der gesamte Straßenabschnitt, einschließlich Gehwege, im Auftrag der Stadt ansprechend gestaltet. Da diese Maßnahmen nur unter Vollsperrung durchgeführt werden können, muss der Verkehr weiterhin über die Schmöllnsche Vorstadt, Rossplan und Teichstraße umgeleitet werden.

Die durch das erhöhte Verkehrsaufkommen belasteten Anwohner werden um Verständnis gebeten. 
 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Künftige Öffnung der Roten Spitzen in Altenburg +++ Zwischen Bergen und Papanasi – „Pauls fulminante Weltreise“ führt diesmal nach Rumänien +++ Vorstellungsrunde mit den Bürgermeisterkandidaten für Gößnitz +++ Informationsabend zur Talsperre Windischleuba mit Landrat und Umweltminister +++ Fête de l'Europe - Thüringen feiert Europa +++