Anzeige
Klinikum 4
Festgottesdienst zur Dach- und Fassadensanierung in Kosma | Festgottesdienst zur Dach- und Fassadensanierung

Festgottesdienst zur Dach- und Fassadensanierung (Foto: Peter A. Schubert)

Festgottesdienst zur Dach- und Fassadensanierung in Kosma

Zeitgeschehen
13.03.2023, 10:30 Uhr
Von: Peter A. Schubert
In der unter Denkmalschutz stehende Kirche Zu unseren lieben Frauen – Kosma wurde am ersten März-Sonntag 2023 mit einem Festgottesdienst, einem Sektempfang und einem Orgelkonzert die Fertigstellung der Dach und Fassadensanierung gewürdigt und ausgiebig gefeiert.

Seit 2014 haben der Gemeindekirchenrat und der jeweils zuständige Pfarrer auf allen Ebenen für diese Sanierung gekämpft und sich auch nie durch Ablehnungen oder Zurückstellung entmutigen lassen.

Im Februar letzten Jahres lagen dann endlich die Zusagen für alle erforderlichen Fördermittel vor und es konnte zügig mit der Ausschreibung der Bauarbeiten fortgefahren werden.

Im Sommer 2022 fiel dann der Startschuss für die Bauarbeiten, die dann witterungsbeding Mitte Januar 2023 ihren Abschluss fanden.

Beim gemeinsamen Sektempfang wurde der Dank an alle Akteure dieses Sanierungsprojektes ausgesprochen und um auch hier wirklich keinen zu vergessen verzichtet der Autor auf die Benennung einzelner Personen.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete dann noch ein Konzert auf der Poppe-Orgel – soli deo gloria, die 1802 erbaut und in zwei Bauabschnitten zwischen 1994 und 2011 saniert wurde.

Fotos: Peter A. Schubert

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Schmitz Feuerwehrtechnik erweitert Service-Bereich in Nobitz +++ XXL-Spielfest im Park am Großen Teich in Altenburg +++ Rückblick „Yosephinum on Tour“ - Viel positives Feedback +++ 3. Nachtlauf am 16. August in Altenburg +++ 12. August Horch Klassik fährt nach Altenburg +++