Anzeige
Klinikum 5
Menschenleben. Jüdische Künstlerinnen und Künstler in der Sammlung des Lindenau-Museums Altenburg | Eugene Spiro, Blatt 28 aus dem Periodikum: Marsyas. Eine Zweimonatsschrift (1. Jg., 2. Semesterband), 1918/1919 © VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Eugene Spiro, Blatt 28 aus dem Periodikum: Marsyas. Eine Zweimonatsschrift (1. Jg., 2. Semesterband), 1918/1919 © VG Bild-Kunst, Bonn 2023 (Foto: Lindenau-Museum Altenburg/Mareike Möller)

Menschenleben. Jüdische Künstlerinnen und Künstler in der Sammlung des Lindenau-Museums Altenburg

Kunst, Kultur & Freizeit
31.05.2023, 13:51 Uhr
Von: KAG Altenburger Museen
Bei der Sonntagsführung am Sonntag, dem 4. Juni 2023, 14 Uhr, gibt Kunsthistorikerin Karoline Schmidt in der Kunstgasse 1 einen Einblick in die von ihr kuratierte Präsentation „Menschenleben. Jüdische Künstlerinnen und Künstler in der Sammlung des Lindenau-Museums“ an der KUNSTWAND. 

Die Sammlung des Lindenau-Museums enthält eine mehrere zehntausend Blätter umfassende Kollektion an Grafiken, in der auch zahlreiche Einzel- und Sammelmappen zu finden sind. Eine Auswahl an grafischen Arbeiten von ihnen wird gerade an der KUNSTWAND im Interim des Lindenau-Museums gezeigt. Die Präsentation, bestehend aus insgesamt 17 Werken, fokussiert sich dabei auf Arbeiten jüdischer Künstlerinnen und Künstler.

Die Exponate spiegeln gesellschaftliche Meinungen aus dem Deutschland des frühen 20. Jahrhunderts wider und sind zugleich Abbild einer Zeit, in der politische Spannungen zunahmen und die Menschen vermehrt den Wunsch nach Zerstreuung äußerten. Karoline Schmidt, Kuratorin der Präsentation an der KUNSTWAND, blickt bei ihrer Führung auf die Geschichten hinter den ausgestellten Arbeiten und wird auch auf die Lebenswege der Künstlerinnen und Künstler eingehen, die vor allem durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten maßgeblich beeinflusst wurden.  
 

Die Veranstaltung im Überblick:

Sonntag, 4. Juni 2023, 14 Uhr
Menschenleben. Jüdische Künstlerinnen und Künstler in der Sammlung des Lindenau-Museums Altenburg
Sonntagsführung mit Karoline Schmidt, Kuratorin der KUNSTWAND

in der Kunstgasse 1

Eintritt frei

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Sportabzeichentage in Altenburg, Schmölln und Meuselwitz +++ Mehr als 200 Schüler beteiligen sich am Thüringer Schülerfreiwilligentag +++ In Altenburgs Schulen wird gebaut +++ Ein neuer Job im Altenburger Land +++ Altenburger Grüne trotz Stimmverlusten kämpferisch +++