Anzeige
Klinikum 4
Überprüfung des Gasrohrnetzes in Altenburg und angrenzende Ortschaften  |

(Foto: wal_172619 auf Pixabay)

Überprüfung des Gasrohrnetzes in Altenburg und angrenzende Ortschaften

Pressemitteilungen
02.03.2023, 10:56 Uhr
Von: Energie- und Wasserversorgung Altenburg GmbH
Nach den Vorschriften des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) besteht die Verpflichtung für Gasnetzbetreiber das Gasnetz jährlich abschnittsweise zu begehen und damit auf Leckstellen zu überprüfen.

Der Fachbereich Netze Gas der Ewa kommt als örtlicher Verteilnetzbetreiber dieser Verpflichtung nach und überprüft in diesem Jahr

                                    ab 13. März 2023

in ca. 2 Wochen (witterungsabhängig) das Ortsnetz von Altenburg mit folgenden Straßen:

R.-Luxemburg-Straße (von Hausnr. 13 bis Pauritzer Platz), Paditzer Straße (Zwickauer Straße bis Paditzer Fußweg), Neue Sorge, Schloßberg, G.-Trost-Weg, Schloß, Burgstraße,

Johannisstraße, Zeitzer Straße, Heinrich-Zille-Straße, Nordstraße, Gutenbergstraße, Franz-Mehring-Straße, Langengasse, Teichstraße, August-Bebel-Straße, Schmöllnsche Straße, Weibermarkt, Kanalstraße.

sowie in folgenden Ortschaften: Mockzig, Greipzig, Modelwitz, Zschaiga, Lehnitzsch, Paditz, Podelwitz, Ehrenhain, Münsa.

Die Rohrnetzbegehung wird von einem Mitarbeiter der Ewa und der Dienstleistungsfirma SEWERIN durchgeführt. Die Mitarbeiter werden sich ausweisen. 

Für die Überprüfung der Hausanschlussleitungen bitten wir die Hauseigentümer, den Zugang zu ihren Grundstücken zu gewähren. Vielen Dank für die Unterstützung.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Unsere Stadt, unsere Region! - Weil wir machen! Machst Du mit? +++ DEINE Familienzeit im Altenburger Land +++ SV Blau-Gelb Ehrenberg erreicht Endrunde +++ Nachwuchs der Feuerwehren und vom Technischen Hilfswerk campen in Pahna +++ Letzte freie Plätze in Ferienworkshops +++