Anzeige
Klinikum 4
Dr. Gundula Werner als Vizepräsidentin der Deutschen Krankenhausgesellschaft wiedergewählt | Geschäftsführerin Dr. Gundula Werner

Geschäftsführerin Dr. Gundula Werner (Foto: Mario Klötzner)

Dr. Gundula Werner als Vizepräsidentin der Deutschen Krankenhausgesellschaft wiedergewählt

Pressemitteilungen
04.12.2023, 16:21 Uhr
Von: Christine Helbig
Die Geschäftsführerin des Klinikums Altenburger Land, Dr. Gundula Werner, wurde einstimmig in ihrem Amt als Vizepräsidentin der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) bestätigt.

Vergangene Woche fanden anlässlich der Mitgliederversammlung in Berlin Vorstandswahlen statt. Sowohl Präsident Ingo Morell als auch die beiden Vizepräsidenten Dr. Gundula Werner und Thomas Lemke wurden einstimmig im Amt bestätigt und können nun ihre zweite Amtszeit fortsetzen. Diese beginnt am 1. Januar 2024 und dauert drei Jahre.

"Ich freue mich über das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird." sagte Dr. Werner dazu. "Ich freue mich, hier weiter die "neuen" Bundesländer und speziell Thüringen vertreten zu können. Angesichts der Krankenhausreform stehen wir vor besonderen Aufgaben. Wir stehen für eine Reform, die Krankenhäuser in eine sichere Zukunft führen und die Patientenversorgung vor allem auch in den ländlichen Gebieten sichern muss" fährt sie fort. 

Das größte Problem der Krankenhäuser in Deutschland ist aus ihrer Sicht, dass die inflationsbedingten Kosten nicht refinanziert sind. Ehe eine Krankenhausreform greift, muss ein Vorschaltgesetz im Bundestag beschlossen werden, mit dem die Finanzierung der Krankenhäuser gesichert wird. Dieses Gesetz muss vorsehen, dass die Einkommen der Krankenhäuser, die Landesbasisfallwerte, über die übliche Steigungsrate hinaus dauerhaft um 4 % angehoben werden. Vor allem muss dieses Gesetz vor der Krankenhausreform zu wirken beginnen, fordert Dr. Gundula Werner.
 

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA
ALTENBURGER LAND AKTUELL +++ Der Altenburger Vierseithof ist Bauernhaus des Jahres 2024 +++ Der Zug hat weiter keine Bremse für die Damen II des VC Altenburg e.V. +++ „Jugend forscht“ am 29.02./01.03.2024 in Rositz +++ Für Solidarität auf den Altenburger Markt: „Gesicht zeigen - Frauen für Frieden“ +++ Pflegeeltern im Altenburger Land gesucht +++