Anzeige
Klinikum 5
Tourismusverband Altenburger Land e.V. stellt Werbekampagnen für 2023 vor | Vorstellung der Werbekampagnen

Vorstellung der Werbekampagnen (Foto: Tourismusverband Altenburger Land e.V.)

Tourismusverband Altenburger Land e.V. stellt Werbekampagnen für 2023 vor

Zeitgeschehen
18.01.2023, 16:08 Uhr
Von: Tourismusverband Altenburger Land e.V.
Der Tourismusverband Altenburger Land e.V. (nachfolgend TVAL genannt) blickt zufrieden und stolz auf das touristische Jahr 2022 zurück.

Die vom Thüringer Landesamt für Statistik vorliegenden Zahlen bis September 2022 zeigen einen deutlichen Anstieg zum Vorkrisenjahr 2019. So lag die Zahl der Übernachtungen im Landkreis Altenburger Land von Januar bis September mit rund 83.700 deutlich über dem Wert von 2019 mit lediglich rund 77.600. Diese positive Entwicklung gilt es, in diesem Jahr zu halten, besser noch, zu steigern. Um dies zu erreichen, wurde für eine erfolgreiche Vermarktung der Region eine umfangreiche Kampagnenplanung erarbeitet.

Der TVAL lud dazu am Dienstag, den 17.01.2023, alle touristischen Leistungsträger des Altenburger Landes in die Tourismusinformation Altenburger Land ein. Insgesamt folgten über 50 Partner der Einladung, darunter Hoteliers, Gastronomen, Produzenten, Städte und Gemeinden, Freizeiteinrichtungen sowie Kulturpartner. Vorgestellt wurden im Detail die drei Marketingkampagnen: die Aktiv-Kampagne „Deine Auszeit“, die Familien-Kampagne „Deine Familienzeit“ und die Kultur-Kampagne „Dein Sommer-Moment“.

Laut einer von der Thüringer Tourismus GmbH beauftragten Studie zählen die folgenden Urlaubsaktivitäten zu den Top Ten: Entspannung, Natur, regionale Produkte und Küche, Städtereisen sowie Burgen und Schlösser. Zudem besitzt das Thema Familienurlaub den größten Zuwachs unter den sogenannten Spezialthemen. „Die Studie zeigt sehr deutlich, dass der TVAL mit der Planung seiner Werbekampagnen am Puls der Zeit agiert“, so Jeannette Kreyßel, Geschäftsführerin des Verbandes.

Die touristischen Partner des TVAL brachten sich aktiv in die Veranstaltung ein. Vorgestellt wurden die geplanten Maßnahmen im Online-Marketing, wie auf der Website und auf den Social-Media-Kanälen sowie im Print-Bereich und Werbung im Radio. Bei einem gemeinsamen Austausch mit allen Teilnehmern wurden sowohl bereits geplante Angebote besprochen als auch mögliche neue Produkte diskutiert.

Allen touristischen Partnern stehen zudem unterstützend die Mitarbeiter des TVAL im Bereich individuelle Produkt- und Angebotsentwicklung zur Verfügung.

Der Tourismusverband Altenburger Land e.V. zieht ein positives Fazit aus der Veranstaltung. Der Verband und alle touristischen Akteure des Landkreises verfolgen gemeinsam das Ziel, das Altenburger Land erfolgreich touristisch weiterzuentwickeln.

Kommentare

CAPTCHA CAPTCHA